Skip to content

Aktuelles - Veranstaltungen - Highlights

Aktuelles

RZV Trinkwasser

Weiterlesen ...

Pressemeldung

Weiterlesen ...

Veranstaltungen

8/19/16 - 12/4/16 - Ausstellungen

Weiterlesen ...

highlights

Highlights 2016

Januar: Neujahsempfang + Nachbarschaftstreff im Hufelandgebiet + Bushido Verein + Jugendweihemodenschau u. Hochzeitsmesse im Bürgergarten + Oberdorfer Feuerwehrverein + Nachbarschaftstreff in der Kernstadt + GS Beutha + Neueröffnung Kegelbahn

Februar: Lichtmess + Nachbarschaftstreff in der Gartenstadt + Kinderfasching + Reiterfasching + Nachbarschaftstreff im Fliederhain + stellv.Wehrleiter FFW + CVS

März: Neueröffnung Kegelbahn + Murr-Elektronik + Nachbarschaftstreff in der Eichenbuschsiedlung + FFW Oberdorf + Osterschmuck für Hauptmarkt + Osterfest im dürer + Nachbarschaftstreff Zu den Teichen + Babytreffen

April: Erzgebirgsrallye + Nachbarschaftstreff im Hufelandgebiet + Nachbarschaftstreff in der Innenstadt + PSR Sachsenmeisterschaft + Nachbarschaftstreff in der Gartenstadt + Frühlingserwachen + Volkschorkonzert + Hexenfeuer

Mai: Tag der Städtebauförderung + ADAC + Jugendbeteiligung + Thema "Häftlingsfreikauf" + Zirkusprojekt + Kinderfest in Oberdorf + Bibelausstellung + Bushido Verein + Ehrung im Stadtrat

Juni: ESF- Konzepte + Rock'a'LYMPICS + YoungStar + Dorf- und Sportfest Beutha + Ortsfeuerwehren + Bushido Verein + E-Autos + Richtfest Pflegeheim + Grundschule Beutha + Fitnessverein/Volleyballer + Stollberg Fitness- u. Gesundheitssporttag + sportlight 361° + Gewerbegebietstreffen + Rotary-Club

Juli: Altstadtfest + Ehrung im Stadtrat + Feuerwehrticker + Aktionstag in Hoheneck + Jugendcamp der Partnerstädte + Soziale Stadt + Dorf- und Vereinsfest Oberdorf

August: Dorf- und Sportfest Gablenz + Ausstellung im Kulturbahnhof + Feuerwehrfest in Beutha

September: 10. Einkaufsnacht + 1. Jugendkulturfest + UNICEF-Lauf + Wandertag FVS e. V.

September 2016

10. Stollberger Einkaufsnacht am 10.09.2016



Fotos von Jürgen Richter

„SAU´N´CHECK meets JUGENDKULTURFEST“ am 10.09.2016

Stollberger Jugendliche feiern das 1. Jugendkulturfest am Schlachthof

Das bunte Programm der Veranstaltung begann um 14 Uhr mit Tanzeinlagen der Oelsnitzer Carnevalsvereinigung. Eineinhalb Stunden später startete die spektakuläre Trialshow „des MCS Thalheim e.V.", Umso später der Nachmittag, desto mehr Besucher fanden den Weg zum Festival. Vor allem die Schwarzlichtshow in der Kühlhalle des ehemaligen Schlachthauses, sowie der Graffitikurs mit Martin Tretner lockten zahlreiche Jugendliche und deren Eltern an. Das Highlight des Tages war aber definitiv der Bandcontest „Sau'N'Check“, bei dem fünf Bands aus der Umgebung sowie eine Chemnitzer Gastband ihre Songs präsentierten. Von Metal über Punk bis hin zu Indie und Pop waren viele Genres vertreten. Nach Auslosung der Spielreihenfolge eröffnete die Band „Eickenlob“ den Contest mit fetzigem Deutschrock. Dies überzeugte nicht nur die dreiköpfige Jury, sondern auch die Zuschauer, welche mit ihren Stimmzetteln die erst 2016 neu gegründete Band zum Publikumsfavoriten kürten und ihnen damit den Sieg sowie das Preisgeld in Höhe von 300 Euro bescherten.
Hiermit möchten wir uns - im Namen der Stadtverwaltung Stollberg –  bei den beteiligten Vereinen „Kinder-u. Jugendring Sachsen e.V.“, „Kreisjugendring Erzgebirge e.V.“, „Art & Event KultSchlachthof e.V.“, „Selbsthilfejugendtreff Pink Panther e.V.“, „Kulturkreis Stollberg und Umgebung e.V.“ sowie der Jugendfeuerwehr Oberdorf bedanken.

Zu guter Letzt soll an dieser Stelle unsere Dankbarkeit für die tatkräftige Unterstützung der Dienstleistungsgesellschaft Stollberg mbH (DGS) sowie der zahlreichen Sponsoren und Spender zum Ausdruck gebracht werden.

  
Fotos von Jürgen Richter   

   

UNICEF-Lauf am 09.09.2016  >>> Wir laufen für den guten Zweck

Beim UNICEF-Lauf im Stollberger Sportpark beteiligten sich am 9.September ca. 900 Läufer. Darunter waren die Schüler und Lehrer des Carl-von-Bach Gymnasiums, Schüler der Grundschule Albrecht Dürer, Eltern, Mitarbeiter der Stadtverwaltung  Stollberg sowie Mitglieder verschiedener Vereine u.a. des Sportlight 361° e.V. und des Laufclubs Oelsnitz.
Das Geld welches pro gelaufener Runde zusammen kam, geht zur Hälfte an das Kinderhilfswerk UNICEF und an das Gymnasium zur Erhaltung des Schulclubs.

Die Stadtverwaltung Stollberg und das Carl-von-Bach Gymnasium möchten sich hiermit bei allen Läufern und Helfern recht herzlich für die tatkräftige Unterstützung bedanken.

Wanderwochenende des Fitnessvereins


Sonnentage in Oberwiesenthal

Das traditionelle Wanderwochenende des Fitnessvereins Stollberg e.V. verlebten 26 Mitglieder vom 2. -4. September 2016 im Appartementhotel Jens Weißflog in Oberwiesenthal.
Alle waren von der großzügigen Gestaltung der Appartements und der aufmerksamen Betreuung durch das Personal begeistert.
Am Samstag wanderten wir in zwei Gruppen entweder in Richtung Fichtelberg oder in Richtung Keilberg. Jeder konnte auf seiner Wanderung die Schönheiten der Natur, die Entwicklung des Tourismus und die gute regionale Küche genießen. Leider mussten wir auch feststellen, dass ehemals bekannte Gebäude verfallen. Das Keilberghaus ist dafür ein bedrückendes Beispiel.
Trotzdem erhielten wir an diesem Tag unvergessliche Eindrücke.
In der Relax Lodge mit Sauna und großzügigen Entspannungsbereichen konnten wir dann die müden Glieder erholen und das Erlebte nachwirken lassen.
Ein weiterer Höhepunkt dieses Tages war ein Gespräch mit Jens Weißflog am Abend, der uns nach dem Diner über seine Erlebnisse im Skispringen erzählte und anschließend gern auch Fragen beantwortete. Sachkundig und humorvoll gestaltete er diese knappe Stunde. Beispielsweise beantwortete er die Frage eines Teilnehmers, ob bei entsprechendem Material auch ein mittelmäßiger Springer zu Höchstleistungen kommen könnte, mit den Worten: „Aus einer Primel macht man keine Rose.“
Am Sonntag besuchten wir das Oberwiesenthaler Heimatmuseum und waren überrascht, welche vielfältigen Informationen über den Wintersport und die Heimatgeschichte geboten wurden.
Wie immer ein herzliches Dankeschön den Organisatoren, ohne deren Engagement wir das nicht erlebt hätten (bajo)

     

Kontakt

Besucheranschrift
Stadtverwaltung Stollberg
Hauptmarkt 1
09366 Stollberg
  
Telefon: 0049-37296-940
Fax: 0049-37296-2437
E-Mail: info@stollberg-erzgebirge.de

Veranstaltungen

Bürgergarten 

 

Veranstaltungen

8/19/16 - 12/4/16
Ausstellungen

10/1/16 - 10/3/16
Bauernmarkt

10/2/16 11:00 AM
Vernissage mit Frank Stiehler

10/2/16 5:00 PM
Gesprächskreis mit Hoheneckerinnen

10/3/16 - 10/14/16
Ferienprogramm