Skip to content

Aktuelles - Veranstaltungen - Highlights

Aktuelles

Briefwahlantrag

Weiterlesen ...

Bürgerservice informiert

Weiterlesen ...

Netzwerk-Nachbarschaft

Weiterlesen ...

Neueröffnung Gondelcafé

Weiterlesen ...

Veranstaltungen

5/22/15 5:00 PM - Grillabend mit Musik

Weiterlesen ...

5/23/15 9:30 AM - Pfingstwanderung mt dem OR Hoheneck

Weiterlesen ...

5/23/15 10:00 AM - 6:00 PM - Welcome - Integratives Familienfest

Weiterlesen ...

highlights

Highlights 2015

Januar: Neujahsempfang + Betriebsstart IAV + Wintergrillen + Bushido Wettkämpfe + Clever Kids bei der Feuerwehr Stollberg

Februar: Lichtmess + Volleyballer + Faschingstaumel + Jahreshauptversammlung FFW + Max Neukirchner + Swiss Open + Füreinander + Richtfest in Niederdorf

März: Wanderpokal + Kinder- und Jugendtanzschau + Bushido + Drogen sind cool? + Stollberger Karate-Meister + Feuerwehr + Kinder helfen Kindern + Osterschmücken + Rallye + Bushido

April: Ostern + Babytreffen + Dürr Somac + Rotary Club + Walkteichfest

Mai: Stadtlauf

April

Kein verspäteter Aprilscherz! Schneeweiße Ostern am Gründonnerstag im Bürgerbegegnungszentrum „das dürer“

Leider kein Hüpfburg-Wetter in diesem Jahr! Auch Frau Hähnel und ihre Mitstreiterinnen von der Stadtratsfraktion DIE LINKE bastelten mit unseren kleinen Osterparty-Gästen lieber „indoor“. Bei Heike Günther im Verein „groß & klein e.V.“ ließ einen die freundliche Farbe der Möbel wie immer an Frühling denken – egal was das Wetter draußen sagte – und unterhaltsam war es zwischen den vielen Spiel- und Kreativangeboten alle Mal. Claudia und Anja vom Kulturkreis Stollberg e.V. hatten Wettspiele vorbereitet, doch letztlich konnten Sie die Schminkpinsel kaum eine Minute aus der Hand legen, weil die Verlockung der wunderschönen Muster für Stirn, Schläfen und Wangen einfach viiiiel zu groß war.

Kurz vor 10.00 Uhr flitzten alle Gäste quer über den Hof in die Turnhalle, ignorierten die vereinzelten Schneeflocken, die vom Himmel segelten und  amüsierten sich  mit dem Theater „Schreiber & Post“ und ihrem Stück „Der goldene Schlüssel“ über die Irrungen und Wirrungen im Grimm´schen Märchenland und im Herzen der Prinzessin Adelind Blütenweiss, der Liebreizenden. So weit, so gut … doch der Rückweg ins „dürer“ musste erst freigeschippt werden – gut und gerne 20 cm bester Schneemann-bau´n-und-Schneeballschlacht-Schnee hatte die Osterdekoration so gut versteckt, dass nicht einmal der Osterhase sie mehr gefunden hätte! Ein Glück, dass er die echten Schokoldeneier auf unserem Oster-Büfett im dürer“ versteckt hatte. Das Büfett selbst war sowohl Augen- als auch Magenschmaus. Mit privater Unterstützung von Frau Fiedler (Marktleiterin im Kaufland Stollberg), der Hilfe des SIMMEL-Marktes und der leckeren Milch von „Elli Spirelli“ zauberten Mitarbeiter des Begegnungszentrums und Auszubildende aus der Stadtverwaltung einen herrlich bunten, leckeren und gesunden Osterschmaus.
Vielen Dank an all die lieben Helfer, die uns hierbei unterstützten und die jedes Jahr vor, auf und hinter „der Bühne“ mit dabei helfen, sehr vielen Stollberger Kindern eine tolle Oster-Party zu bereiten!


Bürgermeister begrüßt Stollberger Sprößlinge

Zum 20. Mal lud die Stadt Stollberg am Donnerstag, den 09.04.2015 zum Neugeborenentreffen in den Kulturbahnhof ein. In der zweiten Hälfte des Jahres 2014 erblickten insgesamt 45 Babys in der Stadt Stollberg und den dazugehörigen Ortsteilen das Licht der Welt, davon 22 Jungen und 23 Mädchen. Jedes Neugeborene wurde persönlich durch den Oberbürgermeister Herrn Marcel Schmidt begrüßt und erhielt ein Schmusetuch mit dem Stollberger Wappen, einen Bilderwürfel und einen Gutschein für die Stadtbibliothek. Musikalisch umrahmt wurde der Nachmittag durch Yara Oberender (9 Jahre alt), sie ist Schülerin der Kreismusikschule Erzgebirgskreis am Standort Stollberg. Im Anschluss nutzten hierbei viele Muttis und Vatis bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit mit anderen Eltern ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen.



Firma Dürr Somac GmbH setzt Spatenstich für die Errichtung einer Lager- und Logistikhalle

10 Jahre, nachdem die Firma Dürr Somac GmbH sich in Stollberg in der Zwickauer Straße 30 angesiedelt hat, fand am 23. April 2015 der „Erste Spatenstich“ für die Errichtung eine 1.500 m² großen Lager- und Logistikhalle statt.
Der Weltmarktführer Dürr Somac GmbH ist ein Unternehmen der Dürr AG, deren Sitz sich in Bietigheim-Bissingen befindet.
Die Dürr Somac GmbH entwickelt und fertigt Anlagen für die Befüllung von Fahrzeugbremssystemen, Klimasystemen, Kraftstoffen, Motorkühlwasser u. v. m. in den Fahrzeugendmontagen der Automobilhersteller.
Auf Grund der in den letzten Jahren gestiegenen Geschäftsentwicklung ist eine Erweiterung des Standortes Stollberg notwendig. Dürr Somac investiert 1,5 Mio. EUR in den Neubau einer Lager- und Logistikhalle, deren Fertigstellung für November 2015 geplant ist.

Rotary Club Stollberg unterstützt Studentendelegation der TU Chemnitz für die UN-Simulation in New York

Am 23.04.2015 übergaben die Mitglieder des Rotary Clubs Stollberg eine Spende an Studierende der TU Chemnitz.
Zum zwölften Male nahm eine Studentendelegation der TU Chemnitz an der weltweit größten UN-Simulation in New York teil. Etwa 5500 Studierende aus aller Welt, von mehr als 300 Hochschulen, simulieren jährlich in New York eine UN-Konferenz. Es werden nach den strengen Regeln der UN politische Interessen vertreten, Reden gehalten, Kompromisse ausgehandelt, Resolutionen verfasst und verabschiedet. Dies alles geschieht genauso wie bei echten UN-Delegierten. Die Studierenden müssen ein vorher ausgelostes Land vertreten und sind so gezwungen, sich mit den Details diese Landes, deren wirtschaftlichen und politischen Interessen auseinanderzusetzen. In diesem Jahr wurde durch die Delegation das westafrikanischen Landes Mali vertreten. Die Studierenden hatten sich sehr gut vorbereitet und erhielten dafür zwei begehrte Auszeichnungen.

Für ihre hervorragende Vorbereitung auf die UN-Simulation wurden sie im Komitee Economic Council for Africa (Wirtschaftsrat für Afrika) mit dem "Outstanding Position Paper Award" (hervorragendes Positionspapier) ausgezeichnet. Für die hervorragende Mitarbeit und Repräsentation des Landes Mali wurde die Chemnitzer Delegation während der Konferenz mit der Auszeichnung „Honorable Mention Delegation“ (ehrenhafte Delegation) geehrt.

In einem strengen Auswahlverfahren müssen sich die Studierenden für dieses Projekt bewerben und selbst die finanziellen Mittel für die Reise aufbringen. Dabei gibt es durchaus Studierenden, die zwar die fachliche Auswahl bestens bestehen würden aber aus eigenen finanziellen Mitteln nicht teilnehmen könnten. Der Rotary Club Stollberg unterstützt mit seiner Spende in Höhe von 700 EUR das Projekt im Jahr 2016, um so fachlich sehr gut geeignete Studierende zu motivieren, sich für das folgende Jahr für dieses Projekt zu qualifizieren.

Bild: Der Präsident des Rotary Club Stollberg, Bernd Glänzel, übergibt die Spende an Samira Jerke und Denis Bremora

Walkteichfest - Lampionumzug - Hexenfeuer


22. Stadtlauf am Walkteich am 01. Mai 2015 

Mai

22. Stadtlauf - organisiert vom Skiverein "Am Wasserturm" e.V.



Siegerehrung

  




 

Kontakt

Besucheranschrift
Stadtverwaltung Stollberg
Hauptmarkt 1
09366 Stollberg
  
Telefon: 037296-940
Fax: 037296-2437
E-Mail: info@stollberg-erzgebirge.de

Veranstaltungen

Bürgergarten 

 

Veranstaltungen

5/22/15 5:00 PM
Grillabend mit Musik

5/23/15 9:30 AM
Pfingstwanderung mt dem OR Hoheneck

5/23/15 10:00 AM - 6:00 PM
Welcome - Integratives Familienfest

5/25/15 10:00 AM - 3:00 PM
Numismatiker

5/27/15 11:40 AM - 12:00 PM
Orgelmusik zur Mittagszeit