Skip to content

März

Debattierclub im Schlachthof

Am 6. März 2017 fand die zweite Veranstaltung des Stollberger Debattierklubs im Schlachthof statt, Gast war Dr. Frank Löschmann, früher Chef von VW-Sachsen. Fünfzig Interessierte hatten sich eingefunden, um angeregt miteinander ins Gespräch zu kommen, Thema "International. National. Nation."

   
Fotos: Jens Uhlig, freier Journalist

IAV begeistert mit automatisiertem Fahren und virtueller Entwicklung

Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich war am 13.03.2017 bei IAV in Stollberg zu Besuch und ließ sich von unseren Entwicklungen rund um die Digitalisierung und das automatisierte Fahren begeistern.
IAV bringt diese Technologien seit vielen Jahren voran und zählt mit seiner Expertise zu den wichtigsten Ansprechpartnern in der Branche. Das hat das Unternehmen Anfang Januar auch wieder auf der CES in Las Vegas unter Beweis gestellt und gemeinsam mit Microsoft und NXP in einem hochautomatisierten Fahrzeug die Vision von einer sicher vernetzten Mobilität der Zukunft präsentiert.  
Beim Vor-Ort-Termin mit Ministerpräsident Stanislaw Tillich präsentierte IAV einen e-Golf, der mit Technologie zum automatisierten Fahren ausgestattet ist. Des Weiteren hat Udo Wehner (VI) einen Impulsvortrag zum Thema "Vom automatisierten zum autonomen Fahren" gehalten. Im Anschluss diskutierte Ministerpräsident Tillich mit Matthias Kratzsch (DP) und Dr. Heiko Neukirchner (DA) zu "Entwicklungsperspektiven - wie kann Politik unterstützen?"
Darüber hinaus zeigte Ministerpräsident Tillich großes Interesse am gesamtheitlichen Prozess in IAV zur Entwicklung ressourcenschonender Antriebe.
Er bekräftigte dies durch eine Einladung, gemeinsam mit IAV, auf sächsischen Fachsymposien die Themen der automobilen Zukunft zu diskutieren und voranzutreiben
.

  


Oberbürgermeister begrüßt Stollberger Sprößlinge

Zum 24. Mal lud die Stadt Stollberg am Donnerstag, den 23.03.2017 zum Babytreffen in den Kulturbahnhof ein. In der zweiten Hälfte des Jahres 2016 erblickten insgesamt 50 Babys in der Stadt Stollberg und den dazugehörigen Ortsteilen das Licht der Welt, davon 23 Jungen und 27 Mädchen. Jedes Neugeborene wurde persönlich durch den Oberbürgermeister Herrn Marcel Schmidt begrüßt und erhielt ein Schmusetuch mit dem Stollberger Wappen, einen Stapelturm und einen Gutschein für die Stadtbibliothek. Musikalisch umrahmt wurde der Nachmittag durch Johanna Spielberg und Moritz Viertel. Die beiden sind Schüler der Kreismusikschule Erzgebirgskreis am Standort Stollberg. Im Anschluss nutzten hierbei viele Muttis und Vatis bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit mit anderen Eltern ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen.

  

1. Spatenstich Werkstattneubau

Am 31.03.2017 erfolgte auf dem Gelände der Hohensteiner Straße 39 in Stollberg der Erste Spatenstich für den Werkstattneubau der Lebenshilfe Stollberg gGmbH inklusive der geplanten Integrationsfirma.Bei bestem Wetter gab OBM Marcel Schmidt als Vorstandsvorsitzender der Lebenshilfe den ersehnten Startschuss für das schon lange geplante Projekt, dass bis Ende 2018 fertig gestellt werden soll.

Kontakt

Besucheranschrift
Stadtverwaltung Stollberg
Hauptmarkt 1
09366 Stollberg
  
Telefon: +49 37296 94-0
Fax: +49 37296 2437
E-Mail: info@stollberg-erzgebirge.de

Schloss Hoheneck

Veranstaltungen

Bürgergarten 

 

Veranstaltungen

17/11/19 17:00
Soloprogramm mit Marc Marshall und Pianist

17/11/21 17:00 - 21:00
Hutzenabend bei foliluchs

17/11/24 16:00 - 18:00
"König Miesepeter"

17/11/24 19:30
Premiere

17/11/25 16:30
Konzertreihe Stollberger Meisterkonzerte